zurück zur Aktionsübersicht

5 Pausenaktionen in Hannover für die Straßenkinder in Brasilien!!!!!

Der Schülerkreis „Soziales Handeln“ der Ludwig-Windthorst-Schule in Hannover hat zu 5 Pausenaktionen unter dem Motto „Brasilien 1:0 für die Menschenrechte“ eingeladen. Die Fußball-Weltmeisterschaft war der Anlass, sich im Unterricht mit der sozialen Situation in Brasilien zu beschäftigen. Bis zum Beginn der WM am 12. Juni 2014 verkauften die Schülerinnen und Schüler im Rahmen der „15-Minuten-Pausenaktion“ in der ersten großen Pause selbstgemachte Cocktails, Muffins und Früchtespieße, führten Sportaktionen mit 5. Klässlern durch und organisierten ein Torwandschießen. Die Erlöse der Pausenaktion spendeten die Schüler dem Misereor- Straßenkinderprojekt in Recife, denn während hier viele Fußballfans die WM mit Partys ausgelassen feiern, sieht das Leben vieler Brasilianer ganz anders aus.
Die Pausenaktion, MISEREOR und die Straßenkinder von Recife bedanken sich recht herzlich bei den Schülerinnen und Schülern der Ludwig-Windthorst-Schule!!!!

Ein Kommentar zu “5 Pausenaktionen in Hannover für die Straßenkinder in Brasilien!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück zur Aktionsübersicht