zurück zur Aktionsübersicht

Pausenaktion am Ernst-Mach-Gymnasium in Hürth

Die Schüler*innen der achten Klassen des evangelischen Religionskurses starteten in der Aula des Ernst-Mach-Gymnasiums in Hürth eine Pausenaktion. Mit viel Engagement und Motivation wurde Schokoladenobst verkauft, um den Erlös brasilianischen Straßenkindern zugute kommen zu lassen. Die anfängliche Skepsis darüber, ob man denn in 15 Minuten wirklich etwas bewirken kann, wich schnell, als das Schokoobst sehr gut angenommen wurde und am Ende 100 € gespendet werden konnte.
In der Tat - in 15 Minuten kann man mit der Pausenaktion die Welt ein Stückchen besser machen!
Hier der Bericht zur Pausenaktion: https://www.emg-huerth.de/index.php/news-details/in-15-minuten-die-welt-veraendern.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück zur Aktionsübersicht